Mühlenaue

Wohn(t)raum „Wassermühle“: Eigentumswohnungen in einzigartiger Lage

Das Projekt im Überblick

Editorial:

Sie suchen eine ruhige Wohnung in Naturnähe ohne auf die schnelle Erreichbarkeit einer Metropole zu verzichten? Wenn dann noch ein Naherholungsgebiet mit Wassersportmöglichkeiten in der Nähe sein darf, sind Sie bei uns genau richtig.

Unsere Immobilie „Wassermühle“ verbindet zeitlose Eleganz mit industriellem Charme. Die Immobilie befindet sich in Wunstorf nahe dem Steinhuder Meer, einer Kleinstadt in der Region Hannover. Doch nicht nur dieser Aspekt macht diese Immobilie zu etwas ganz Besonderem:

Die kulturhistorisch geleitete Bebauung, unter Berücksichtigung zeitgemäßer Ergänzungen, lässt die sichere Kapitalanlage auf den ersten Blick erkennen.

Der Begriff „Platinum Wohnräume“ kommuniziert für uns repräsentative Wohnkultur und verfeinerte Lebensart. Platinum unterstreicht die luxusorientierte Ausstattung der Wohnräume – denn Luxus demonstriert eine Lebensform, die sich wegen ihrer exklusiven Merkmale vom normalen gesellschaftlichen Leben abhebt und den besonderen Anspruch an Lebensqualität definiert.

 

Die Lage:

Wunstorf liegt im nord-westlichen Einzugsbereich der Region Hannover. Überregionale Bekanntheit hat der Ort durch das Steinhuder Meer. Am Steinhuder Meer erwartet Sie ein abwechslungsreiches Angebot an Natur, Kultur, Kunst, Sport und Erholung pur.

Die Auszeichnung zur „schönsten Innenstadt“ beweist schon die Besonderheit dieses Ortes. Neben der schnellen Verkehrsanbindung an die Landeshauptstadt Hannover macht das dichte Wegenetz für Fußgänger und Radfahrer sämtliche Ziele des täglichen Bedarfs einfach und unkompliziert erreichbar.

Natur und Naherholung liegen in unmittelbarer Umgebung. Amüsieren Sie sich in Ihrer Freizeit in der wunderschönen Innenstadt oder entdecken Sie die Natur von ganz Nahem und genießen Sie den Sonnenuntergang am Meer.

 

Die Umgebung:

Direkt am Bürgerpark gelegen, ist die Innenstadt fußläufig in ca. 5 Minuten zu erreichen. Die Innenstadt von Wunstorf bietet eine sehr gute Infrastruktur: von Cafés, Restaurants, Lebensmittel- und Bekleidungsgeschäften über Schulen, Drogeriemärkte, Apotheken und Arztpraxen. Eine weitere Besonderheit für junge Familien ist die, in direkter Entfernung (500 m) vorhandene Kinderkrippe.

Um sich in der Natur erholen zu können oder sportlich aktiv zu sein, eignet sich die Gegend um das Steinhuder Meer perfekt. Der mit 32 Quadratkilometer größte See Nordwestdeutschlands ist ein Paradies zum Baden, Segeln, Surfen, Reiten, Golfen und für Rad- und Wandertouren oder um einfach die Seele baumeln zu lassen.

Der Naturpark am Steinhuder Meer wurde zudem vielfach für seine Besucherfreundlichkeit ausgezeichnet. Die beeindruckende Landschaft von Dünen, Mooren, Wiesen und Wäldern wird Sie verzaubern. Das Beste daran ist die kurze Entfernung. Das Steinhuder Meer ist mit dem Auto innerhalb von 12 Minuten zu erreichen. Genießen Sie in unmittelbarer Nähe Ihres neuen Eigenheimes einen Spaziergang an der Westaue oder die Ruhe im Bürgerpark.

 

Geschichte:

Die seit dem Spätmittelalter (1446) nachgewiesene Wassermühle ging 1829 in Privatbesitz über und wurde nach häufigem Besitzer- und Pächterwechsel 1925 grundlegend umgebaut. Das Wasserrad wurde entfernt und eine Wasserturbine wurde zur Stromerzeugung eingebaut. Während das Wohnhaus noch seit dem 17. Jahrhundert in der Grundsubstanz erhalten blieb, wurde die Mühle erst 1950 in seiner heutigen Form errichtet.

620x-luftbild-muehle_cmyk

Die entlang des Nordwalls führende Mühlenaue wurde im Zuge der Aueregulierung verfüllt und der Mühlenbetrieb wurde 2013 eingestellt. Die exponierte Lage am Bürgerpark und der kulturell historische Reiz des Gebäudes bilden eine hervorragende Grundlage für die künftige Nutzung als exklusive Wohnimmobilie.

Für den Erwerber fällt keine zusätzliche Käuferprovision an!

Konzept:

Die Mühle wird behutsam und unter Berücksichtigung historischer Baumerkmale saniert und entsprechend moderner Bedürfnisse ergänzt. Das aufeinander abgestimmte Ensemble der neu zu errichtenden Gebäude fügt sich gestalterisch harmonisch in das historische Umfeld ein. Dabei trifft Tradition auf Moderne. Die traditionelle Klinkeroptik wird mit den modernen Elementen in Einklang gebracht, wodurch ein Kontext geschaffen wird. Durch das lockere Gefüge der Außenanlagen bietet sich ein hoher Anteil an Freiflächen. Es entsteht ein Areal mit Außenflächen, Spielplätzen, Platz für Begegnungen und ein offenes Miteinander in schöner Umgebung.

Die geschichtsträchtig charakterisierende Immobilie „Wassermühle“ verspricht eine gehobene Struktur mit einer hohen Wertigkeit in einer einzigartigen Lage.

Bekommen Sie hier einen ersten Eindruck von der hochwertigen Aussattung der Wohnnungen:


Grundrisse:

Jeder Wohnungsgrundriss hat seinen eigenen Charme. Anspruchsvoll in der räumlichen Aufteilung bietet jeder Grundriss Freiraum für die individuelle Möblierung. Nehmen Sie aktiv an der Grundrissplanung Ihrer Wohnung teil (nur bis zu einem gewissen Bautenstand ohne Mehrkosten möglich). Architekten begleiten Sie kostenfrei bei der individuellen Gestaltung Ihres Wohn(t)raums. Noch eine Wand verschieben, ein Zimmer mehr – der Bauherr, die Firma hus de groot GmbH, ist gerne für Sie da.

 

Wohnungen:

  • ausschließliche Verwendung von Markenbaustoffen
  • wertvolle Materialien (edles Parkett/hochwertige Fliesen/Design-Malertechniken)
  • Badezimmer mit „Little Wellness“-Effekt
  • hochwertige Küchen bis zu 5 lfm.
  • handgefertigter Waschtisch
  • Türen mit 2,11 m Durchgangshöhe
  • anspruchsvolle Deckenhöhen
  • CAT 7 Kabel im Wohn- und Arbeitszimmer
  • mit Holzdeck ausgestattete Terrassen und Balkone
  • ausreichende Abstellflächen in Nebenbereichen der Gebäude
  • Energie-Effizienzstandard auf Basis der neusten EnEV
  • architektonisch anspruchsvolle Außenanlagen
  • ausreichend offene Stellplätze und Carport-Anlagen

 

Ökologisch:

Wir bebauen nicht nur einen kulturhistorischen Standort, vielmehr sorgen wir für eine energetische Bauweise. Der vorläufige Endenergiebedarf liegt bei 54,1 kWh/(m²a).

 

Services:

Stets gepflegte Außenanlagen sind die Visitenkarten eines Anwesens. Hierzu und für eine nachhaltige Substanzerhaltung ist das Facility Management der Firma hus de groot Garant.

 

Rentabilität:

Ob zur Eigennutzung oder Kapitalanlage, die Lage bestimmt die Wertsteigerung. Die Lage der Wassermühle ist einzigartig.

 

Sicherheit:

Die Kaufpreiszahlung erfolgt nach Fertigstellung.

 

Repräsentativ:

Repräsentative Wohnkultur ist ein Ausdruck verfeinerter Lebensart.

 

Investition:

Immobilien sind ein Thema, das in gewisser Weise jeden betrifft. Denn Wohnen in einer gemütlichen Wohnung oder in einem Haus ist ein Grundbedürfnis aller Menschen. Mit viel Pro und Contra gespickt, könnte dazu nun ein langer „Roman“ um die Investition in eine Immobilie geschrieben werden. Für hus de groot als Planer der Wassermühle gibt es vier wesentliche Gründe in Immobilien zu investieren:

Die Immobilie läuft nicht weg.
Die Immobilie verärgert nicht.
Die Immobilie weiß Pflege Wert zu schätzen.
Die Immobilie ist gegen wirtschaftliche Schwankungen nahezu resistent.

Eine individuelle wie hochwertig gestaltete Wohnung, in einzigartiger Lage, wie sie dieses Projekt Wassermühle kommuniziert, lässt zudem einen überdurchschnittlichen Wertzuwachs erwarten.

 

WEG:

Das Bauprojekt wird in der Rechtsform des Wohneigentums erstellt. Die hierzu gesetzlich vorgegebenen Grundlagen bilden das Wohnungseigentumsgesetz (WEG) und die Teilungserklärung mit Gemeinschaftsordnung. Die Teilung in Wohnungs- und Teileigentum basiert auf dem notariellen Aufteilungsplan mit Abgeschlossenheitsbescheinigung. Die entsprechenden Unterlagen können jederzeit angefordert werden.

 

Bewirtschaftung und Nebenkosten:

Die Bewirtschaftung und Verwaltung der Liegenschaft erfolgt durch die Firma hus de groot. Die monatlichen Betriebs- und Nebenkosten (sog. Hausgeld) wurden auf 2,50 €/m² kalkuliert. Die darin enthaltene Rückstellung für Instandhaltungen beträgt 0,21 €/m². Sich verändernde Energie- und Versorgerkosten können die Werte beeinflussen.

 

Flächenberechnung:

Die ausgewiesenen Wohn- und Nutzflächen inkl. Balkon-, Loggien- und Terrassenflächen sind nach den Vorgaben der Wohnflächenverordnung ermittelt worden. Die Flächenberechnungen können sich im Rahmen zulässiger Toleranzen während der Bauzeit noch verändern. Flächenberechnungen innerhalb der Grundrisse sind mit 100 % unter Berücksichtigung von 1 und 2 m Linien gemäß Wohnflächenverordnung angegeben. Balkon und Terrassenflächen sind in der Gesamtflächenermittlung zu 50 % eingeflossen.

Fordern Sie noch heute die kompletten Unterlagen zu diesem interessanten Neubauprojekt an. Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Gesamtkonzeption. Hier präsentieren wir Ihnen auch gerne die Wohnungen mit den unterschiedlichen Größen, Lagen und Stockwerken.

Wir unterstützen Sie auch bei dem Verkauf Ihrer aktuell bewohnten Immobilie. Bei Bedarf erhalten Sie in einem unverbindlichen Gespräch eine marktgerechte Bewertung Ihrer Immobilie und die Begleitung bis zum Notartermin.

Hannoversche Volksbank Immobilien GmbH
HVI-Center Neustadt
Marktstraße 23
31535 Neustadt

Telefon: 05032-967-5151

Kontakt

Überblick über die verfügbaren Angebote

Nummer

WFL/Zimmer

Kaufpreis

Status

80-1532P-01A_0

Erdgeschosswohnung

Erdgeschoss WF rechts

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

75,81 m² Wfl.

2,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-02B_0

Erdgeschosswohnung

Erdgeschoss WF links

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

87,80 m² Wfl.

2,00 Zimmer

285.350,00 €

zu kaufen

80-1532P-03C_0

Erdgeschosswohnung

Erdgeschoss OF links

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

77,85 m² Wfl.

2,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-04D_0

Erdgeschosswohnung

Erdgeschoss OF rechts

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

76,23 m² Wfl.

2,00 Zimmer

247.748,00 €

zu kaufen

80-1532P-05A_1

Etagenwohnung

1. Obergeschoss WF rechts

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

81,52 m² Wfl.

2,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-06B_1

Etagenwohnung

1. Obergeschoss WF links

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

94,81 m² Wfl.

3,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-07C_1

Etagenwohnung

1. Obergeschoss OF rechts

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

82,66 m² Wfl.

2,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-08D_1

Etagenwohnung

1. Obergeschoss OF links

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

81,83 m² Wfl.

2,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-09A_2

Etagenwohnung

2. Obergeschoss WF rechts

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

81,20 m² Wfl.

2,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-10B_2

Etagenwohnung

2. Obergeschoss WF links

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

94,82 m² Wfl.

3,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-11C_2

Etagenwohnung

2. Obergeschoss OF rechts

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

82,82 m² Wfl.

2,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-11E_2

Etagenwohnung

2. Obergeschoss OF rechts

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

165,80 m² Wfl.

4,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-12D_2

Etagenwohnung

2. Obergeschoss OF links

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

84,42 m² Wfl.

2,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-13A_3

Etagenwohnung

3. Obergeschoss WF rechts

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

79,26 m² Wfl.

2,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-14B_3

Etagenwohnung

3. Obergeschoss WF links

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

94,70 m² Wfl.

3,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-15A_4

Etagenwohnung

4. Obergeschoss WF rechts

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

81,26 m² Wfl.

2,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-16B_4

Etagenwohnung

4. Obergeschoss WF links

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

100,72 m² Wfl.

3,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-17E_3

Etagenwohnung

3. Obergeschoss OF rechts

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

166,43 m² Wfl.

4,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-18F_4

Etagenwohnung

4. Obergeschoss

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

104,77 m² Wfl.

4,00 Zimmer

verkauft

80-1532P-19

Maisonette

4. Obergeschoss

aktuelle Nutzung: frei

Nordwall

166,54 m² Wfl.

6,00 Zimmer

verkauft

 

Stand: 23. Januar 2019